Unternehmen präsentieren sich als attraktive Arbeitgeber

488 Lehrstellen für 188 Lehrstellensuchende  

Knapp 60 Betriebe aus der Region Wels und Wels-Land haben sich bereits für die OÖ Job Week angemeldet. In der Woche der Berufswahl in Oberösterreich, die von 28. März bis 2. April 2022 stattfindet, öffnen attraktive Arbeitgeber ihre Türen. Besucher können sich dabei auf ein vielschichtiges Angebot freuen, welches vom Schnuppertag, über Betriebsführungen bis hin zu einem Frühstück mit dem Chef persönlich reicht. Beinahe jedes Unternehmen in der Region ist auf der Suche nach Arbeitskräften. „Im Wesentlichen haben wir es mit zwei Herausforderungen am Arbeitsmarkt zu tun: Einerseits finden Angebot und Nachfrage nicht so gut zusammen. Das führt dazu, dass trotz hervorragender Voraussetzungen freie Stellen nicht besetzt werden können. Andererseits kann der enorme Arbeitskräftebedarf unserer Betriebe mit den vorhandenen Personen nicht gedeckt werden“, bringt es Mag. Thomas Brindl, Leiter der WKO Wels, auf den Punkt. Besonders prekär ist die Lage auch am Lehrlingsmarkt. Hier können aktuell 488 Lehrstellen nicht besetzt werden. Dem gegenüber stehen 188 Lehrstellensuchende. Derzeit befinden sich in Wels und Wels-Land 2.465 junge Frauen und Männer in einer Ausbildung in einem von insgesamt 565 Lehrbetrieben. „Umso wichtiger ist es also, dass wir mit Projekten wie der OÖ Job Week positive Impulse für den Arbeitsmarkt setzen“, unterstreicht Mag, Franz Edlbauer, MBA, Obmann der WKO Wels-Stadt und geschäftsführender Gesellschafter der Prillinger Gesellschaft m.b.H., die Bedeutung der OÖ Job Week. 

 

Prillinger, ein attraktiver Arbeitgeber mit Zukunft

Seit mehr als 60 Jahren ist das Familienunternehmen Prillinger aus Wels in der Landtechnikbranche tätig und hat sich über die Jahre zum führenden Großhändler von Verschleiß- und Ersatzteilen für landwirtschaftliche Geräte in Österreich – mit wachsender Bedeutung in den benachbarten Ländern – entwickelt. Mit Ersatzteilen werden ausschließlich Reparaturwerkstätten aus den Bereichen Landtechnik sowie Garten/Forst beliefert. Ein leistungsfähiges Logistiksystem von der Auftragserfassung bis zur Auslieferung garantiert selbst bei Bestellungen, die in den Abendstunden eingehen, eine Lieferung am nächsten Morgen mit der Nachtexpress-Zustellung. Prillinger bietet seinem Team ein beachtliches Paket an Benefits und präsentiert sich dabei als attraktiver Arbeitgeber. Daher gibt es viele Mitarbeitende, die schon zehn oder mehr Jahre im Betrieb tätig sind. Nachdem auch Prillinger ständig auf der Suche nach neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist, hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, an der OÖ Job Week teilzunehmen. Am 1. April steht ab 14 Uhr ein exklusives Probeschnuppern mit Firmenführung, persönlichen Gesprächen und regionalen Schmankerln auf dem Programm.

Das Palettenlager der Firma Prillinger befindet sich in Wels. Das Palettenlager der Firma Prillinger befindet sich in Wels. Copyright: Prillinger
Mag. Franz Edlbauer, MBA ist geschäftsführender Gesellschafter der Prillinger Gesellschaft m.b.H. Mag. Franz Edlbauer, MBA ist geschäftsführender Gesellschafter der Prillinger Gesellschaft m.b.H. Copyright: Werkgarner