Schulen haben großes Interesse an der OÖ Job Week

Bei Veranstaltungen, die während der OÖ Job Week angeboten werden, lernen Schülerinnen und Schüler spannende Berufe und regionale Betriebe kennen.

OÖ Job Week unterstützt bei der Berufswahl

Die OÖ Job Week hilft Schülerinnen und Schülern, interessante Jobs direkt vor Ort in den Betrieben kennenzulernen. Sie erleben bei Probeschnuppern oder Betriebsführungen verschiedene Berufe live und sammeln Eindrücke, die ihnen bei der Berufswahl helfen. Die Jugendlichen besuchen außerhalb der Schule nach Lust und Laune verschiedene Firmen. Entscheiden sie sich für die „individuelle Berufsorientierung“, so können sich Schülerinnen und Schüler nach Absprache mit dem Klassenvorstand auch während des Unterrichts frei nehmen und Betriebe kennenlernen. Viele Schulen planen zudem mit der Klasse einen Lehrausgang oder eine Exkursion. In ganz Oberösterreich werden mehr als 500 Betriebe teilnehmen und verschiedene Veranstaltungen für ihre Besucher anbieten. Auf der Website jobweek.at werden diese Veranstaltungen veröffentlicht. Hier kann man sich auch gleich anmelden. Für Schülerinnen und Schüler von Pflichtschulen, von Mittleren und Höheren Schulen sowie für Pädagoginnen und Pädagogen gibt es auf der Website zum Downloaden Infoblätter mit allerlei Wissenswertem rund um die OÖ Job Week, die von 28. März bis 2. April 2022 Premiere feiert.