Motivierte Supermaler in Linz gesucht

Neue Wege bei der Mitarbeitersuche

Um dem gegenwärtigen Fachkräftemangel entgegenzuwirken, hat die Wirtschaftskammer Oberösterreich die Initiative OÖ Job Week ins Leben gerufen. Von 28. März bis 2. April 2022 sind Unternehmen aus allen Teilen Oberösterreichs aufgerufen, bei verschiedenen Veranstaltungen die Vorzüge ihrer Arbeitsplätze zu präsentieren. Direkt an persönlich interessierte Arbeits- und Lehrstellensuchende. Auch die Malerei Gerta Hauser aus Linz will die Gelegenheit nutzen und sich bei der Woche der Berufswahl einer größtmöglichen Interessentenschar vorstellen. „Obwohl wir bereits seit Jahren selbst ausbilden, können wir unseren Bedarf an Arbeitskräften kaum decken“, erklärt Christian Schütz, geschäftsführender Gesellschafter des Unternehmens. Der Betrieb hat 110 Mitarbeitende, die im Jahr rund 25.000 Quadratmeter Fassade sowie 1,3 Millionen Quadratmeter Innenfläche streichen – Tendenz steigend. „Wir gehen deshalb bei der Mitarbeitersuche regelmäßig neue Wege. Die OÖ Job Week ist ein besonders interessanter“, fügt er hinzu.

 

OÖ Job Week feiert Premiere

Am Firmensitz der Malerei wird während der OÖ Job Week ein intensives Lehrlingscasting stattfinden. Bei praktischen Übungen, Eignungstests und Bewerbungsgesprächen vor einer dreiköpfigen Jury sollen die optimalen Anwärter auf eine Stelle im renommierten Unternehmen gefunden werden. Zudem können sich Fachkräfte mit der Weiterbildungstreppe über ihre Karrierechancen informieren. „Die OÖ Job Week bringt Arbeitgeber sowie Arbeitnehmer und Lehrlinge am zukünftigen Arbeitsplatz zusammen“, erklärt Klaus Schobesberger, WKO-Bezirksstellenobmann von Linz-Stadt, die Vorteile der Aktion, die dieses Jahr Premiere feiert. Die Wirtschaftskammer unterstützt die Betriebe tatkräftig – unter anderem bei der Förderberatung Employer Branding Coaching, bei der Experten Tipps und Tricks für die perfekte, auf den Betrieb abgestimmte, Präsentation geben. Sämtliche Termine für Betriebsbesichtigungen, Probeschnuppern, Workshops etc. werden auf der Website vorgestellt. Besucher können sich hier auch gleich dafür anmelden. Der Bezirksstellenobmann und die teilnehmenden Betriebe laden alle Arbeits- und Lehrstellensuchende dazu ein, die OÖ Job Week intensiv zu nutzen.

WKO-Bezirksstellenobmann Klaus Schobesberger (l.) und Christian Schütz, geschäftsführender Gesellschafter der Malerei Gerta Hauser (r.), hoffen auf ein großes Interesse an der OÖ Job Week. WKO-Bezirksstellenobmann Klaus Schobesberger (l.) und Christian Schütz, geschäftsführender Gesellschafter der Malerei Gerta Hauser (r.), hoffen auf ein großes Interesse an der OÖ Job Week. Copyright: Wakolbinger